Im existenziellen Karriere-Coaching geht es darum, persönliche und berufliche Potenziale zu entdecken und auszubauen, kommt also dem Unternehmen und Ihnen selbst zugute.

ZIEL

Ziel des existenziellen Karriere-Coachings soll sein, dass Sie Ihre Verantwortlichkeit, Ihre Entscheidungen und Ihre Möglichkeiten sehen und umsetzen können.


SINN

Der Sinn liegt darin, dass Sie mit voller innerer Zustimmung Ihre Funktion im Unternehmen wahrnehmen und damit vieles bewirken können - kurz gesagt das Bestmögliche aus der Situation zu machen!

Das existenzielle Karriere-Coaching besteht grundsätzlich aus zwei Komponenten:


I. Persönlichkeitsanalyse und -entwicklung

Den Fokus bei der Persönlichkeitsanalyse und -entwicklung lege ich - auch zur Transparenz für meine Klienten - auf die Persönlichkeitsanteile (nach Prof. Riemann):

  • schizoid

  • depressiv

  • histrionisch (hysterisch)

  • zwanghaft

Diese Persönlichkeitsanteile sind in jedem Menschen vorhanden, und je nach deren Ausprägung sind sie Grundlage für Ihre persönlichen Stärken und Schwächen, freilich spielen auch Ihre Ressourcen und Erfahrungen eine wichtige Rolle.

Mit dem genaueren Eingehen auf Ihre Persönlichkeitsanteile können wir schon ganz gut feststellen, wieso Sie zum Beispiel ständig anecken, Ihren Arbeitsplatz öfter wechseln oder trotz bester Bezahlung unglücklich sind in dem, was Sie tun!

In einem ausführlichen Gespräch klären wir dann, wie ausgeglichen Ihre Persönlichkeit ist und / oder welche Tendenzen zu einem erhöhten Anteil neigen - und wie Sie diese Ausprägungen nützen kann!

Mit diesen wertvollen Informationen über Ihre Persönlichkeit können Sie dann

  • zusätzliche Ressourcen miteinbinden,

  • Möglichkeiten finden, sondieren und für ich verwerten,

  • Ziele planen und

  • die Schritte aufzeigen und setzen!


II. Fundieren der vier Säulen der Existenz (Grundmotivationen)

  1. FAKTIZITÄT - Management der Stabilität, Sicherheit, Angstfreiheit, Transparenz, Vertrauen, Können (Fähigkeiten und Möglichkeiten), Rückhalt, Mut, Gelassenheit, Selbstvertrauen, Annehmen und Aushalten, phänomenologische Grundhaltung

  2. WERT - Begegnung, Dialog, Zugehörigkeit, Klima

  3. IDENTITÄT - Aufmerksamkeit, Beachtung, Gerechtigkeit (in Bezug auf das Vorgehen und das Ergebnis), Respekt, ernst genommen werden, Abgrenzung, Authentizität, Freiwilligkeit, Identität, Identifikation, Selbstwert, Würde

  4. SINN - Verantwortung, Zukunftsbild, Vision, Mitgestaltungsmöglichkeit, Wille, Entscheidung

Sind diese vier Dimensionen in Ihrer Persönlichkeit gut gefestigt, werden Sie Ihrem Unternehmen eine kaum zu ersetzende Stütze sein.

Wenn eine Einschränkung in einer Dimension vorliegt, schauen wir, woher diese kommt und arbeiten dann gemeinsam daran, diese Störung zu beheben.

Meine Klienten sind zum einen Führungskräfte, aber auch Menschen aus dem mittleren Management und freilich auch alle, die im Berufsleben stehen (siehe auch Job-Coaching) oder privat mehr von sich und vom Leben selbst entdecken möchten.

Gerade Führungskräfte haben häufig einen ständigen Coach - ähnlich wie bei Spitzensportlern oder Menschen, die viel in der Öffentlichkeit stehen.

Aufgabe dieses Coachings ist es, den täglichen Unternehmensablauf zu reflektieren.

Das existenzielle Karriere-Coaching greift aber viel weiter, denn es soll Hilfe zur Selbsthilfe ermöglichen. Es richtet den Blick nicht nur auf die Gegenwart, sondern auch auf Ihre Zukunft.

Denn je besser Sie sich selbst kennen, umso leichter tun Sie sich, selbstbewußt und mit gutem Gewissen Entscheidungen zu treffen, Konflikte innerhalb des Unternehmens zu klären, mögliche Fehlentscheidungen zu vermeiden und die Zufriedenheit der Mitarbeiter und damit die Leistung zu fördern.

Damit verbessern Sie die Unternehmenskultur und bleiben auch in stressbehafteten Situationen ruhig und bei sich.

Im Mittelpunkt stehen Sie!

Existenzielles Coaching ist übrigens Burnout-Prävention vom Feinsten!

Sie möchten mich kontaktieren?