ANGST


Angst ist an sich nichts Schlimmes, ganz im Gegenteil, sie schützt uns und macht uns darauf aufmerksam, Obacht zu geben.

Problematisch wird es, wenn uns die Angst hemmt, wenn sie uns zu Entscheidungen zwingt, die wir, wenn wir ohne Angst und damit frei wären, nicht oder anders treffen würden. Wir warten auf ein mögliches oder unmögliches Ereignis, das eintreffen könnte, ob nun realistisch oder nicht. Diese Erwartungsangst beeinträchtigt unser Leben.

Und fast nicht zum Aushalten ist, wenn uns die Angst am Leben hindert, die sogenannte Grundangst.

Dann hindert sie uns am leben KÖNNEN, das heißt die gesamte erste Grundmotivation, in der wir Schutz und Halt finden, ist in Gefahr.

Beratung Angst Gablitz
Beratung Angst Gablitz

Häufig haben wir auch Angst, einen Streit auszutragen, scheuen Konflikte. Aber nur mit Schweigen und Aushalten vergeht weder der Konflikt noch wird die Angst geringer - ganz im Gegenteil.

Zu diesem Thema gibt es ein Interview mit mir auf Radio Helsinki, geführt mit Frau Mag. Melanie Carmen Punz, vielleicht hilft es Ihnen ein wenig, die Angst zu verstehen.

In der Beratung schauen wir, woher diese Angst kommt. Wieso verlässt Sie gerade in dieser Situation der Mut?

Wie ist der fehlende Halt in Ihnen entstanden? Gibt es Erfahrungen, Erinnerungen, ist das anerzogen?

Auch Konfrontation, nämlich die Gegenüberstellung der subjektiven Haltung zur realen Welt - kann zum Auffinden des verlustig gegangenen Halts und so zu einer Änderung der eigenen Haltung führen.

Und wir suchen gemeinsam nach dem (vermeintlichen) Wert, den die Angst zu schützen sucht, damit Sie Ihre Angst in den Griff bekommen und Sie nicht mehr durch das Angstgefühl in Ihrem Leben beeinträchtigt werden.

Mut zu Hilfe und Selbsthilfe
Mut zu Hilfe und Selbsthilfe

Sie möchten mich kontaktieren?